aktuelle Änderungen

November 2021
Verfahrensmuster
Die Ansicht des Verfahrensmusters wurde überarbeitet.
 
Verfahren schließen
Die Ansicht im Schritt "Verfahren schließen" wurde überarbeitet.
 
Rechnungsadresse beim Punktekauf
Legen Sie künftig im Bereich Zentrale Dienste / Adressen weitere Adressen an und greifen Sie beim Punktekauf darauf zu.
Neu ist auch, dass nun die Rechnung per Mail an die dort hinterlegte E-Mail gesendet wird und nicht mehr an den Ersteller des Verfahrens.
 
 
 
Oktober 2021
Formularbearbeitung
Die Formularkomponente wurde überarbeitet.
 
Nachforderung
Senden Sie nun in den Nachforderungen auch Dokumente an die Firmen.
Versenden Sie hierfür zunächst die Nachforderung.
Im Anschluss können Sie ein oder mehrere Dokumente an das Unternehmen versenden.
 
Bild Ansicht Verfahrensnummer
 
 
Mai 2021
Sidebar
Sie finden ab sofort bei der Tabellenansicht Ihrer Vergabeverfahren die Möglichkeit eine Sidebar ein- und auszuschalten. 
Durch die Sidebar erhalten Sie schnell Zugriff auf die wichtigsten Informationen zum Verfahren ohne die tatsächlichen Arbeitsschritte öffnen zu müssen.
 
 
 Die Sidebar können Sie über diese Schaltfläche an oder ausschalten.
 
 
 
 
30.04.2021
Neue Formularfelder
Die Projektnummer Ihres Verfahrens wird nun auch im Formular übernommen. Um die Zuordnung unseres Aktenzeichens zur Vergabenummer im Formular und der Projektnummer zur Maßnahmennummer zu verdeutlichen, stehen die Angaben nun auch in den Stammdaten dabei.
 
 
Ob losweise ausgeschrieben wird, wird nun auch automatisch in den Formularen übernommen.
 
 
 
19.04.2021
Vorfilterung Ihrer Projekte
Viele Nutzer haben mittlerweile eine hohe Anzahl an Verfahren durchgeführt.
Um die Ladezeiten beim Aufruf der Verfahren zu verkürzen haben wir in einigen Bereichen nun eine Filterung nach dem Publikationsjahr eingeführt.
 
 
 
 
08.03.2021
Neuer Arbeitsschritt "Nachforderungen"
Über den neuen Arbeitsschritt können Sie bei Bedarf und sofern Sie es nicht ausgeschlossen haben, fehlende Dokumente von Firmen nachfordern.
 
 
 
22.02.2021
Übernahme eines nicht-verifizierten Angebotes ins Eröffnungsprotokoll
Mit wenigen Klicks können Sie nun ein technisch nicht vollständiges Angebot in Vertretung verifizieren und somit ins Protokoll und in den Preisspiegel übernehmen.
 
Fehler bei Änderung der Terminketten behoben
 
 
 
14.02.2021
Angabe von beschleunigten Verfahren im Schritt "Sonstiges" nun möglich
 
 
Suche nach Aktenzeichen bei Destatis-Meldunge
Bei der Auswahl eines Verfahrens für eine Destatis-Meldung können Sie nun auch nach dem Aktenzeichen suchen.
 
iframe und Microsoft Edge
Der neueste Microsoft Edge konnte unsere Bekanntmachungs-pdf nicht darstellen, diese fehlerhafte Ansicht wurde nun korrigiert.
 
 
 
11.01.2021
Änderungen nationale VOB-Verfahren
- Erfassen Sie nun in den Stammdaten, ob Firmen mehrere Hauptangebote einreichen dürfen.
- Wie auch bei EU-weiten Verfahren, können Sie nun bei nationalen VOB-Verfahren Kriterien angeben.
 
 
- Die Anzahl von Losen bei der Angebotsabgabe auf Bieterseite wurde auf 99 erhöht.
 
 
25.11.2020
Bereitstellung der Berliner Formulare:
- Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes Wirt 211 UVgO
- Eigenerklärung zur Eignung Wirt 124 
- BVB Benachteiligung Wirt 2143 P 
- BVB Kontrollen Wirt 2144 P
- BVB bei Leistungen von Beratungs- und Schulungsunternehmen Wirt 2142 P
 
 
 
16.11.2020
Anpassung Vergabeakte
Um sehr lange Vergabevermerke vollständig abbilden zu können, mussten wir die Vergabeakte anpassen.
In diesem Zusammenhang haben wir auch die Darstellung der ursprünglichen Einladungen und den tatsächlichen Teilnehmern angepasst, so dass in der Bewerberliste nur noch die Firmen erscheinen, die das Projekt tatsächlich geöffnet haben.
In der neuen Darstellung kann nun auch nachvollzogen werden, welche bisher nicht-registrierte Firma einen Einladungscode verwendet/weitergegeben hat.
 
 
Destatis Meldungen
Bei nationalen Verfahren kann nun auf die Angabe der 
Anzahl der Angebote,
die Anzahl der KMU-Angebote,
die Anzahl der Angebote aus anderen EU-Ländern,
sowie die Anzahl der elektronischen Angebote verzichtet werden, da dies national freiwillige Angaben sind.