Ein nicht-verifiziertes Angebot akzeptieren

In manchen Fällen reichen Unternehmen das Angebot technisch nicht korrekt ein, da sie den letzten Arbeitsschritt, die Verifizierung des Angebots, nicht durchführen.
Dies hat zur Folge, dass dieses Unternehmen nicht in dem Eröffnungsprotokoll und Preisspiegel aufgeführt wird.
Sie als Vergabestelle erkennen diese Angebote an dem roten Symbol und der fehlenden Angebotsquittung im Schritt Angebotsöffnung.
 
 
In solchen Fällen müssen Sie zunächst prüfen, ob das Unternehmen denn anderweitig das Angebot per Textform verifiziert hat und sonst alle nötigen Dateien bereitgestellt hat.
Sofern Sie sich dafür entscheiden das Angebot dennoch zu werten, so können Sie nun einfach neben der entsprechenden Datei auf das rote Symbol klicken und in Vertretung die Datei verfizieren.
Sobald Sie die Datei AN sowie die Excel-Datei verifziert haben, erscheint das Unternehmen in dem Eröffnungsprotokoll und im Preisspiegel.
 
 
 
In der Vergabeakte wird dies automatisch dokumentiert.