BayVeBe Bayerische Vergabe- und Bekanntmachungsplattform

Die Bayerische Vergabe- und Bekanntmachungsplattform (BayVeBe) soll der einfachen Recherche für bietende Unternehmen dienen.
Analog zu bund.de werden – gemäß Rundschreiben des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat vom 23.10.2019 – auf der BayVeBe alle öffentlichen Aufträge aus Bayern angezeigt – egal welche Vergabestelle ausschreibt.
 
Die Deutsche eVergabe übermittelt aus dem Vergabeportal sowie dem Unterportal www.auftraege.bayern.de sämtliche Ausschreibungen aus Bayern automatisch an die BayVeBe.
Sie als Vergabestelle müssen also nichts tun, damit Sie der Verpflichtung zur Veröffentlichung auf BayVeBe nachkommen.
Dies gilt auch für ex-ante- und ex-post-Bekanntmachungen.